Wissenswertes2022-11-20T10:13:15+00:00

Wissenswertes zum Thema Raumakustik

Audiophile Menschen kaufen Lautsprechersysteme für tausende Euro und sind sich oft nicht bewusst, wie wichtig die Raumakustik ist.

Neben dem HiFi-Bereich lernen immer mehr Menschen guten Klang zu schätzen. Heutzutage gibt es immer mehr gute Lautsprecher, die für fast jeden erschwinglich sind. Musik schön klingen zu lassen, die Audioqualität von Filmen auf ein neues Niveau zu heben oder einfach den Geräuschpegel zu reduzieren, kann erreicht werden, indem die richtige Menge an Nachhall in den Raum gebracht wird.

Zum Beispiel trägt eine akustisch gut gestaltete Büroumgebung maßgeblich dazu bei, dass Mitarbeiter ruhig und konzentriert arbeiten und kommunizieren können. Eine abgestimmte akustische Gestaltung der Räume fördert die Produktivität, Arbeitszufriedenheit und das Wohlbefinden im Büro und ist damit ein wesentlicher Faktor für Motivation und Erfolg im Arbeitsumfeld.

In sozialen Umgebungen wie Restaurants oder anderen öffentlichen Räumen wollen Menschen gehört werden. Aufgrund schlechter Akustik verlangsamen sie ihre Sprache, sprechen lauter und versuchen, Wörter genauer auszusprechen. Leider tun viele dieser Räume nichts, um dies zu vermeiden.

Die Wurzel dieses Problems ist wiederum der Nachhall. Ein hervorragendes akustisches Design ergibt sich aus einem richtigen Gleichgewicht von absorbierenden, reflektierenden und streuenden Oberflächen.

Damit ihr besser versteht, was wir machen, erklären wir euch hier die wesentlichen Begriffe, Thematiken und interessante Erkenntnisse aus der Welt der Raumakustik.

Coustiq klärt auf

Allgemeines

Akustik in der Theorie

Go to Top